Aktueller Corona Virus Hinweis

Lübeck, den 18.03.2020

Liebe Patienten!,
trotz der momentanen „Corona-Krise“ sind wir weiterhin für Sie da!

Zu Ihrer und unserer Sicherheit haben wir weitreichende Maßnahmen getroffen:

- Wir werden Händeschütteln unterlassen.
- Bitte kommen Sie max. 5 Minuten vor Terminbeginn, damit Sie sofort in ein Behandlungszimmer weitergeleitet werden können, um Ansammlungen im Wartebereich zu verhindern.
- Bitte bringen Sie Ihren eigenen Kugelschreiber zum Unterschreiben der Rezepte mit.
- Kinder sollten möglichst nur von einem Elternteil zur Therapie begleitet werden und Geschwisterkinder sollten zu Hause bleiben. - Die Begleitpersonen von älteren Patienten müssen während der Therapie die Praxis verlassen.
- Wärmebehandlungen werden nicht durchgeführt.
- Termine vereinbaren Sie bitte überwiegend telefonisch.

Sollten Sie Erkältungssymptome aufweisen oder in der letzten Zeit eine Reise in die bekannten Risikogebiete unternommen haben, bitten wir Sie die Praxis nicht zu betreten und sich an die zuständigen Behörden zu wenden (Telefon 116 117).
Ab sofort können Patienten zu folgenden Zeiten ambulant getestet werden: Mo, Di 12:00- 16:00 Uhr, Mi-Fr 13:00 – 17:00 Uhr.
Anmeldungen auch in diesen Zeiten unter: 0451 – 61090999 erforderlich.

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – wir arbeiten mit Hochdruck an Maßnahmen, um Sie auch zu Hause mit Übungen und Informationen zu versorgen. Auf folgenden Plattformen halten wir Sie auf dem Laufenden: - www.physiotherapie-lohmuehle.de
- Bei Facebook und Youtube: Physiotherapie Lohmühle

Die Situation wird anstrengend und erfordert viel Disziplin von beiden Seiten. Ein freundliches, aber klares Wort ist wichtig. Wir machen alleine die Regeln entsprechend den allgemeinen Empfehlungen der Bundes- btw. Landesregierung. Es gelten weiterhin die normalen Öffnungszeiten. Sie können uns erreichen unter 0451 – 4791151 und info@physiotherapie-lohmuehle.de. In der letzten Zeit hat die Zahl der unentschuldigten Termine enorm zugenommen, bitte denken Sie gerade in dieser Situation an das Absagen Ihrer Termine, sollten Sie diese nicht wahrnehmen können.

Wir danken Ihnen in dieser turbulenten Zeit für Ihr Vertrauen und Verständnis!

Ihr Team der Physiotherapie Lohmühle

Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie wird mit leichten Körperberührungen am craniosacralen System (Kopf, Wirbelsäule, Becken) angewandt um die Heilungsprozesse des Körpers zu verbessern.

Cranio Sacrale Therapie - körperliches und seelisches Vergnügen

Das Cranio Sacrale System umfasst den Schädel(cranium), Liquor( Rückenmarks- und Gehirnflüssigkeit) und das Kreuzbein (sacrum). Diese Dinge sind umhüllt oder verbunden mit der harten Hirn- und Rückenmarkshaut.

Diese Therapieform wird manuell vom Therapeuten mit sanftes berühren am Cranio-Sacralen System des Patienten durchgeführt. Der Therapeut ertastet mit seinen Händen vom Schädel abwärts bis zum Kreuzbein, ob sich Störungen im System befinden. Sie zeigen sich oft als ein pulsierendes Gefühl. Des Weiteren macht er sich ein Überblick über eventuelle Einschränkungen.

Die Therapie nimmt Einfluss auf den Liquor(Flüssigkeitssystem) in dem die Nervenbahnen liegen. Neurale Einschränkungen oder Beschwerden können damit optimiert und gelindert werden. Durch die sanften Behandlungstechniken wird Gewebe gelöst und die Heilungsprozesse aktiviert.

Auf was wird Einfluss genommen?

  • Spannungsabbau im Gewebe
  • Durchfluss und funktionelle Verbesserung des Nervensystem
  • Schmerzlinderung und schmerzhaften Strukturen
  • Immunsystem Aktivierung und Stärkung

Die Cranio Sacrale Therapie kann nicht nur zur körperlichen, sondern auch zur psychischen Entspannung beitragen. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch!