Laser - Therapie

Laser Therapie ist die Anwendung von gebündelter und verstärkter Lichtstrahlung. Dies ist entscheidend für die biologische Wirksamkeit.

Der bei uns angewendete Laser ist niedrig energetisch (Soft-Laser) und weder erwärmend noch Gewebe zerschneidend.

Laserlicht hat bioelektrische, biochemische und bioenergetische Wirkungen.

Der Laser kann u.a. folgende Wirkungen haben:

Es kann schmerzlindernd, entzündungshemmend und abschwellend wirken. Biologische Membranen werden stabilisiert, der Energiestoffwechsel der Zellen verbessert sich.

als lokale Anwendungen bei:

  • Sehnenschmerzen, z.B. Sehnenscheidenentzündung, Tennisellenbogen, Schultersteife
  • Muskelfaserriss, Bandverletzungen, Stauchungen Schwellungszuständen nach Operationen oder Traumen
  • Wundheilungsstörungen
  • Herpes der Lippen (akut)
  • frischen und älteren Narben zur besseren Heilung