Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist speziell dafür da, um Funktionsstörungen des Bewegungssystems zu untersuchen und zu behandeln. Zum Beispiel akute oder chronische Kopfschmerzen, Tennis- und Golfer Ellbogen oder nach einer Verletzung des Bewegungsapparates. Bevor die Behandlung durchgeführt wird, wird eine genaue Befundung gemacht von dem Bewegungsausmaß, der Muskelfunktion und Gelenkmechanik. Der Therapeut mobilisiert zum Beispiel mit sanften Techniken Dysfunktionen oder blockierte Gelenke. Ziel der Manuellen Therapie ist es die Wiederherstellung der Symbiose von Nerven, Gelenken und Muskeln zu schaffen.

Wir verwenden Cookies


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.